zur TTVN.de-Startseite
Rangliste
Bild vergrößern
27.04.17   Jonah Schlie (TSV Lunestedt) mit Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend

Jonah Schlie (rechts, TSV Lunestedt) erreichte mit Cedric Meissner (TuS Celle) den 3. Platz im Jungen Doppel. Sowohl Jonah Schlie als auch Heye Koepke (links, Neuzugang des TSV Lunestedt 2017/18) konnten im Einzel die Hauptrunde erreichen, schieden dann aber in der 1. Runde aus.





Bild vergrößern
26.04.17   Bezirksminimeisterschaften - 11 Starter aus dem Kreisverband Cuxhaven

11 Kinder waren am Wochenende aus dem Kreis Cuxhaven beim Bezirksentscheid der Minimeisterschaften 2017 in Schneverdingen am Start.

Für das Verbandsfinale am 6. Mai beim FC Bennigsen in Springe (bei Hannover) haben sich qualifiziert:

Matthes Wokoun (1.Platz)

Max Jahnke (3.Platz)

Johanna Jahnke (3.Platz)

-----------------------------

Max Barmbold

Luna Riekers und

Marie Grottian belegten ganz knappe 5. Plätze.

Es war ein toller und für die Kinder sicherlich spannender Tag!

-----------------------------

Heike Brandes und Jürgen Loockhoff





Bild vergrößern
26.04.17   Endspiele Kreispokal Damen und Herren

Der TSV Hollen bei den Damen und der Geestemünder TV bei den Herren sind die alten und neuen Sieger im Kreispokal! Herzlichen Glückwunsch!





Bild vergrößern
25.04.17   Mia Griesel (TSV Lunestedt) für DTTB-Talentkader nominiert

Das Ressort Nominierungen, das aus zuständigen Bundestrainern und dem Sportdirektor des DTTB, Richard Prause, besteht, hat die Nominierung für den Talentkader des Deutschen Tischtennis-Bundes bekannt gegeben.

In den Kreis dieses Kaders, der als Sichtungskader für die Schüler- und Jugendnationalmannschaften zu verstehen ist, wurden insgesamt vier niedersächsische Nachwuchsasse aufgenommen. Im weiblichen Bereich darf sich Mia Griesel (TSV Lunestedt) als einzige Niedersächsin freuen. Die TTVN-Schüler sind mit Vincent Senkbeil (TuS Lachendorf), Jonas Buth (SV Frielingen) und Justus Lechtenbörger (MTV Jever) gleich dreifach vertreten!

Die Nominierung hat für die jungen Athleten nicht nur symbolischen Wert: Alle Nominierten bekommen die Chance, bei den vom Deutsche Tischtennis-Bund organisierten, Lehrgängen mit den besten Spielern ihrer Jahrgänge aus ganz Deutschland zu trainieren. Des Weiteren wird ihnen die einmalige Chance geboten, sich vor den Augen der Bundestrainer zu beweisen, die regelmäßig bei den Trainingsmaßnahmen vor Ort sind.





Bild vergrößern
25.04.17   Dem weiblichen Nachwuchs auf der Spur...

Es war schon so ein ganz klein wenig Tradition, als sich 18 Mädchen am ersten Wochenende der Osterferien zum 3. Mädchencamp des Tischtenniskreisverbandes Cuxhaven trafen, um zwei Tage lang gemeinsam zu trainieren und die Vielfalt des Tischtennissportes zu entdecken.

Als Ausrichter hatte sich in diesem Jahr der TSV Hollen aus dem Südkreis angeboten. Eine Einladung, der die Kreisjugendwarte Heike Brandes und Jürgen Loockhoff als Übungsleiter gerne folgten.

In einzelnen Trainingseinheiten ging es um Technik, Taktik und unterschiedliche Wettkampfformen. Um Theorie und ganz viel Praxis. Aber auch koordinative und konditionelle Übungen sorgten immer wieder für Abwechslung. Step-Aerobic und Aerobic zum Aufwärmen bei lauter Musik sorgten zu Beginn der Tage immer für einen lustigen, lockeren Einstieg. Rundlauf am Riesentisch und ein Tischpacours zum Abschluss für jede Menge Schweißtropfen und herzliches Lachen.

"Was mir besonders gut gefallen hat", so Neele, eine der älteren Teilnehmerinnen, "war die Gemeinschaft. Trotz großer Unterschiede in Alter und Spielstärke hatten wir alle viel Spaß und jeder hat für sich etwas lernen können. Ich würde gerne im nächsten Jahr wiederkommen."

Diese Begeisterung für den Tischtennissport ohne Leistungsdruck ist das Ziel dieses Camps. Spielerisch gemeinsam trainieren und dabei das Gruppengefühl stärken. Die Anzahl der weiblichen Spielerinnen ist in den letzten Jahren enorm zurückgegangen und es ist einer von vielen Ansätzen diesem Trend im Kreisverband Cuxhaven entgegen zu wirken und die gute Jugendarbeit in den einzelnen Vereinen zu unterstützen.

Zum Ende haben wir uns dann alle für das nächste Jahr und ein neues Mädchencamp verabredet.





Bild vergrößern
24.04.17   Jugendwartetagung am 2. Mai in Flögeln

Einladung zur Jugendwartetagung:

http://www.tt-kv-cuxhaven.de/content/downloads/Einladung_Kreisjugendtag_2017.pdf





Home    Kontakt    Sitemap    Impressum
empfehlen      RSS